easyJet

easyJet fliegt derzeit zwischen 68 europäischen Flughäfen 258 Routen in Großbritannien, Spanien, Frankreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, den Niederlanden, Dänemark, Tschechien, Griechenland und Portugal.



Unser wichtigstes Ziel ist, unsere Kunden sicher von ihrem Abflugs- zu ihrem Bestimmungsort zu bringen und unsere Flugdienste mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Wir konzentrieren uns auf konsequente und zuverlässige Produkte und Preise für zahlreiche Routen in Europa und sprechen dabei sowohl die Märkte für Ferien- als auch für Geschäftsreisende an. In diesem Sinne möchten wir unsere Mitarbeiter fördern und mit unseren Lieferanten nachhaltige Beziehungen aufbauen.

easyjet-logo

easyJet hält die Kosten niedrig, indem die bei traditionellen Fluglinien üblichen, unnötigen Kosten und Extras vermieden werden. Das erreichen wir auf verschiedene Art und Weise:

Nutzung des Internets zur Senkung der Vertriebskosten. easyJet erkannte als eine der ersten Airlines, welche Möglichkeiten das Internet bietet, und verkaufte im April 1998 den ersten Flug online. In der Zwischenzeit werden rund 95% aller Plätze über das Internet verkauft, womit easyJet zu einem der größten britischen Internethändler avanciert.

Optimierte Auslastung der wichtigsten Vermögenswerte. Durch bestmögliche Auslastung der gesamten Flotte werden die Kosten für jedes einzelne Flugzeug beträchtlich verringert.

Beschränkung auf den Direktverkauf. easyJet verkauft Flugtickets nur über das Internet, über unser Call-Center und einen geringen Anteil am Verkaufsschalter am Flughafen. Das bedeutet, dass auf unnötige, teure Vermittler verzichtet werden kann.

Reisen ohne Ticket. Unsere Passagiere erhalten stattdessen eine E-Mail mit ihren Reisedaten und einer Buchungsnummer, wenn sie online buchen. Damit verringern wir beträchtlich die Kosten, die mit der Ausstellung, Versendung, Bearbeitung und Abstimmung von Millionen Tickets jährlich entstehen würden.

Kein Gratisessen. Es gibt eine Menge Witze über die miese Qualität des Essens an Bord – also warum sollte man es den Passagieren überhaupt vorsetzen? Die Abschaffung der Gratisverpflegung senkt die Kosten, spart aber auch eine Menge Verwaltungsarbeit. Dies ist außerdem ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zwischen easyJet und anderen Fluglinien und spiegelt deutlich unser Niedrigkostenkonzept wider. Unsere Passagiere können sich an Bord natürlich etwas zu essen kaufen, und – ironischerweise - haben wir für unser Catering sogar schon Preise gewonnen! Das Konzept eines "einfachen Servicemodells" verweist auch auf einen allgemeineren Gesichtspunkt im Zusammenhang mit der Abschaffung sonstiger unnötiger, aufwändiger und kostenintensiver Serviceleistungen wie Platzkarten, Anbindung an andere Fluglinien und Güterbeförderung.

Wir setzen auf die richtigen Flughäfen. easyJet fliegt alle wichtigen Flughäfen Europas an. Wir optimieren jedoch die Auslastung unserer Flotte durch kurze Umschlagzeiten und vorteilhafte Vereinbarungen mit den Flughäfen betreffend die Landegebühren. Durch die Verkürzung der Umschlagzeiten auf 30 Minuten und weniger kann easyJet zusätzliche Flüge auf stark frequentierten Routen betreiben und so die Auslastung der Flugzeuge maximieren.

Schluss mit dem Papierkram. Seit dem Tag seiner Gründung vereinfacht easyJet die eigenen Verfahren und Praktiken durch die Umsetzung des Konzepts vom papierlosen Büro. Management und Verwaltung der Gesellschaft erfolgen ausschließlich über IT-Systeme, die über sichere Server von überall auf der Welt zugänglich sind und im Airline-Betrieb eine enorme Flexibilität ermöglichen.


Zwischen Departure und Arrival: Eine Ethnografie des aeromobilen Unterwegsseins

Zwischen Departure und Arrival: Eine Ethnografie des aeromobilen Unterwegsseins

Kerstin Schaefer

EUR 29,90

MERIAN live! Reiseführer Mallorca: Mit Extra-Karte zum Herausnehmen

MERIAN live! Reiseführer Mallorca: Mit Extra-Karte zum Herausnehmen

Niklaus Schmid

EUR 8,50

ADAC Reiseführer New York (Sonderedition)

ADAC Reiseführer New York (Sonderedition)

Christine Metzger

EUR 5,00

Flugreise nach Nordafrika: Mit einer Antonov An-2 über das Mittelmeer

Flugreise nach Nordafrika: Mit einer Antonov An-2 über das Mittelmeer

Kuno Gross, Jean Voegelin

EUR 12,00

Mein erstes Stickerbuch: Wir fliegen in den Urlaub

Mein erstes Stickerbuch: Wir fliegen in den Urlaub

Anna Civardi

EUR 4,95

ADAC Reiseführer Bulgarien: Schwarzmeerküste Plovdiv Sofia

ADAC Reiseführer Bulgarien: Schwarzmeerküste Plovdiv Sofia

Daniela Schetar-Köthe, Friedrich Köthe

EUR 9,99